451 Beiträge rss | 27 Nutzer online

Interaktiver Trainingsleitfaden (deutsch) für ARCHICAD 11

ARCHICAD 11 Trainingguide

Mit den Interaktiven Trainingsleitfäden von GRAPHISOFT® lernen Sie schnell und einfach, wie Sie am besten mit ARCHICAD® arbeiten können. Jeder Schritt wird mit einem Film in ARCHICAD erklärt - so können Sie zeitgleich "mitarbeiten" und lernen. Alle Traingsleitfäden können Sie kostenlos für Macintosh® oder Windows® herunterladen. Installieren Sie zuerst ARCHICAD und starten dann die Trainingsleitfäden.

1. BIM Experience Kit *** jetzt auch in deutsch verfügbar

In diesem Interaktiven Trainingsleitfaden bauen Sie Schritt für Schritt das Massaro-Haus - basierend auf einem Entwurf von Frank Lloyd Wright aus dem Jahr 1950 auf einer Insel bei New York. Familie Massaro kaufte die Insel und konnte mithilfe von Architekt Thomas A. Heinz, der ARCHICAD einsetzt, die alten Entwürfe in die Wirklichkeit umsetzen. Dieser Trainingsleitfaden richtet sich an Einsteiger.

2. Grundlagen *** jetzt auch in deutsch verfügbar

Dieser Trainingsleitfaden zeigt Ihnen die Grundlagen in der Arbeit mit ARCHICAD. Für diesen Kurs benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Folgende Themen werden in diesem Trainingsleitfaden behandelt:

  • Grundlagen: Arbeiten mit Decken, Wänden, Stützen, Fenstern, Türen, Geschossen und Dächer
  • Weiterbearbeitung: Erstellung von Schnitten und Ansichten
  • Dokumentation: assoziative Bemaßung, 3D Räume, Listen, Detailzeichnungen
  • Präsentation und Ausgabe: Visualisierung, Layoutbuch, Masterlayouts, Ausgabe in verschiedenen Formaten
3. Objekterstellung

Folgende Themen werden in diesem Trainingsleitfaden behandelt:

  • 2D-Symbole und 3D-Modelle als GDL Objekte sichern
  • Drehen von selbst erstellen Objekten, Material-Parameter hinzufügen
  • Selbsterstellung rechteckiger Türen und Fenstern, Erstellung eigener Komponenten
  • Einfache und erweiterte GDL Erstellung (Scripting)
4. Zusammenarbeit

Folgende Themen werden in diesem Trainingsleitfaden behandelt:

  • DWG, DXF, PDF Export und Import
  • Universal 3D, XREF und IFC
  • Projekt-Hotlinks und Hotlink-Module
  • Project Mark-Up und Reviewer
  • Teamwork
5. Modellierung

Folgende Themen werden in diesem Trainingsleitfaden behandelt:

  • Einfache Modellierung: einfache Volumina und Formen
  • Architektur: Raster, Gelände, geneigte und mehrschichtige Wände, Stützen, Unterzüge, Treppen, Dächer
  • Spezielle Öffnungen: Dachfenster, Eckfenster
  • Spezielle Konstruktionen: TrussMaker und RoofMaker.
Download: Interaktiver Trainingsleitfaden für ARCHICAD 11


Brett and Jared:Great points, I hadn't even thhugot about using the
display options in that way- i can see how, with a properly set up
template, it would be relatively easy to do both colored elevations
and black and white, using the right pen sets and display options Of
course, taking the time to set these up is the real hindrance here.
We've been using slightly modified office templates that are
throwbacks in many ways to Archicad 9- finding the time to stop and
update the way we do things is critical every now and again- I had to
be dragged kicking and screaming into using AC 11 with the integrated
plotmaker , but once we had it set up, it made life SO much easier. I
guess the trick is knowing when a big feature has come along and
integrating it into your process. This might be one worth
considering.I hope you do spend some time going more in depth with
this- knowing how you set your pens and display options up would give
me a better starting point. But regardless, great post; and thanks!
[Pauline | 03.03.2014]
Antworten


Jared:This looks very interesting and ctlaeinry a step forward in the
evolution of construction documents which can also be used for
presentation. Realistically however, even though the software has
these capabilities, how does this translate to running a large number
of black and white drawings for the contractors though? Much of the
printing world is still lagging behind in that companies with large
format printers are still black and white- do you find these colored
elevations translate well without line weights to grayscale, or do the
fills become counter-productiove in terms of readability?
[Lesly | 03.03.2014]
Antworten



Ihr Kommentar:


Name:


Copyright © architipp.de 1999-2014   | Tippscout 5.0
Zurück Startseite